Dienstleistungen im Detail

CE-Prozesse optimieren

Die Prozesse zur CE-Kennzeichnung müssen in die betriebliche Organisation eingebunden und die Verantwortlichkeiten festgelegt werden.

Die CE-relevanten Aktivitäten, wie z.B. Vorschriften- und Normenrecherche, Konformitätsbewertungsverfahren, Technische Dokumentation, Lieferanten-/ Kundenbeziehungen, Rückverfolgbarkeit / Produktbeobachtung werden dabei den einzelnen Phasen zugeordnet und die jeweiligen Aufgaben beschrieben.

Durch diese Integration in Ihre betrieblichen Abläufe wird ein planvolles Vorgehen beim Inverkehrbringen von Produkten sichergestellt und „Überraschungen“ vermieden.

Produktlebenszyklus

Produktlebenszyklus: Ansatzpunkte für CE-relevante Sachverhalte
Enterprise Europe Network

EU Komission
EEN Ambassador
TÜV Rheinland